Husqvarna Automower 220 AC


Mähroboter Automower 220 AC von Husqvarna

Rasenmähen ganz automatisch: Der Mähroboter Husqvarna Automower 220 AC erledigt die Rasenpflege von selbst!

Der Husqvarna Automower 200 AC dürfte vor allem für Menschen interessant sein, die es satthaben ihren Garten ständig mähen zu müssen, jedoch Wert auf ein gepflegtes Aussehen des Rasens legen. Der wendige Rasenmäher verrichtet seine Arbeit ohne menschliches Zutun und bringt den Rasen auf eine einheitliche Länge. Dabei verfügt der Roboter über besonders viele benutzerfreundliche Ausstattungsmerkmale und preiswertes Zubehör.

Ausstattungsmerkmale des Automower 220 AC

Der Automower 200 AC von Husqvarna ist ein Rasenmäher der fortschrittlichen Sorte. Er mäht und lädt automatisch. Dabei wird bei leerem Akkustand die Ladestation selbstständig aufgesucht und anschließend die Arbeit wieder aufgenommen. Der Automower bewältigt dabei Flächen von bis zu 1.800 qm ohne Probleme. Eine übersichtliche Tastatur und ein integriertes Display ermöglichen es dem Bediener den Automower 220 AC präzise auf den eigenen Rasen anpassen zu können. Außergewöhnliche Formen oder verkeilte Ecken stellen in der Regel kein Problem dar. Damit der Mäher die Ladestation zuverlässig findet, wird ein spezielles Suchkabel angebracht. Der Automower 220 AC ist mit Klingen ausgestattet, die individuell auf die gewünschte Schnittlänge eingestellt werden können und somit den Rasen ein teppichartiges Aussehen verpassen.

Noch mehr Extras für den Nutzer

Das der Husqvarna Automower 220 AC vollkommen automatisch arbeitet ist nicht genug. Er ist auch mit einem besonderen Diebstahlschutz versehen. Eine Alarmeinrichtung und eine PIN-Eingabe machen ein Entwenden nahezu unmöglich. Die Hersteller haben zudem das Gerät so konzipiert, dass auch unebene Flächen präzise bearbeitet werden können. Hierfür besitzt der Mäher extragroße Räder, die ein grobes Radprofil besitzen. Im Großen und Ganzen erhält man mit dem Automower 220 AC einen automatischen Mäher, der den herkömmlichen Geräten in nichts nach steht und deren Leistungen sogar übertrifft.

Fazit – so arbeitet der Husqvarna Automower 220 AC

Besonders lobenswert ist die auffallend leise Arbeit, die der Automower verrichtet. Die Selbstaufladefunktion und auch das selbstständige Aufsuchen der Station machen den Mäher zum angenehmen Begleiter. Die Kunden schätzen zudem auch das Mähergebnis. Kleinere Äste oder andere Hindernisse, die sich auf dem Rasen befinden, werden zuverlässig überwältigt. Der Mäher ist mit nur 3 Cuttermesser ähnlichen Klingen ausgestattet. Diese können preisgünstig nachgekauft werden. Somit tritt hier der Käufer nicht in eine versteckte Kostenfalle. Insgesamt gehört der Automower auf jeden Fall zu den spitzen Geräten unter den Rasenmäher und ist auf jeden Fall eine Anschaffung wert. Einen kleinen Nachteil hat jedoch auch der Automower 220 AC von Husqvarna. Vor dem ersten Einsatz muss eine geschlossene Induktionsschleife um das zu mähende Gelände verlegt werden, andernfalls kann der Mäher die Arbeit nicht aufnehmen. Im Lieferumfang befindet sich jedoch eine ausführliche Anleitung, wie der Draht gelegt werden muss. Sollte dieser nicht ausreichen, dann kann auch dieser kostengünstig nachgekauft werden. Im punkto Preis-Leistungsverhältnis ist der Automower jeden Cent wert und ist ein wirklich guter Roboter für vielerlei Grünflächen.

Vorteile des Mähroboters von Husqvarna:

  • tolles Mähergebnis
  • leise Arbeitsweise
  • mäht zuverlässig und erzeugt ein teppichartiges Rasenbild
  • automatische Aufladefunktion
  • sucht Station selbständig auf
  • Diebstahlsicherung
  • vielerlei Zubehör erhältlich

Nachteile des Automower 220 AC:

  • Vor Gebrauch muss Induktionsschleife gelegt werden
  • Nach ca. 50 Minuten Mäharbeit wird die Ladestation angefahren
  • Größere Gegenstände, wie Äste müssen entfernt werden